Die zervikalen osteochondrose

Die osteochondrose der halswirbelsäule ist eine degenerative degenerative krankheit, die sich auf den festplatten in der spalte von seinem hals. Diese krankheit ist die häufigste pathologie der wirbelsäule.

die zervikalen osteochondrose

Die symptome der krankheit

Mit fortschreiten der erkrankung treten die typischen symptome. Dazu gehören die folgenden veranstaltungen:

  • Die schwäche der
  • Schwindel
  • Die kopfschmerzen
  • Das rauschen in den ohren
  • Die änderung der funktion des organes der sehkraft (verminderte sehschärfe, funkeln fliegen vor den augen)
  • Erhöhung der sensibilität in der hand
  • Das taubheitsgefühl in den händen
  • Dann kann der mensch nicht umhin, den arm zu bewegen
  • Das gefühl der steifheit in den gelenken der oberen extremität
  • Das knistern in der hals-bereich
  • Das gefühl von steifigkeit und druck auf der brust.

Die ursachen der krankheit

Die wichtigsten ursächlichen faktoren für die osteochondrose der halswirbelsäule sind die folgenden:

  • Die kleine von der mobilität des halses, wodurch bandscheibenprobleme disc verliert flüssigkeit, dies führt auch zu verlust der elastizität des knorpels
  • Belastet das erbe, definiert die reserve der kraft bandscheibenprobleme festplatte
  • Microfractura der halswirbelsäule, die wirbelsäule, wenn die engen kurven, den steigungen, der kopf, etc.
  • Metabolische störungen, die sich negativ auf den zustand des knorpels in der bandscheibenproblemen festplatte.

Die diagnose

Diagnose von der suche auf die osteochondrose der halswirbelsäule umfasst die durchführung folgender studien:

  • Röntgenaufnahmen
  • Computertomographie
  • Und der nuklearen magnetischen resonanz
  • Die elektromyographie.

Jede dieser untersuchungen ist eine diagnose-informationen. Die ersten drei helfen, zu identifizieren, veränderungen direkt auf die wirbelsäule, die charakteristisch für die degenerative scheibe krankheit. Die letzte studie zum diagnostizieren von komplikationen degenerative scheibe krankheit, die aus der niederlage der nervenstränge.

Die röntgenaufnahme erfolgt auf verschiedenen ebenen, und auch verwirklichen, sichtung der bilder, um eine größere genauigkeit der charakteristischen details der änderungen. Diese studie zeigte, dass die verkalkung in der bandspannung auf das gerät der wirbelsäule, die änderung der höhe bandscheibenproblemen festplatten, die deformation der halswirbelsäule, etc.

Die computertomographie und die nukleare magnetische resonanz können weitere informationen, so ist es empfehlenswert, in komplexen diagnose von fällen.

Electromiografia untersucht die leitfähigkeit der fasern des nervs, die sehr oft auf die zervikalen osteochondrose niedrig. Dies liegt daran, dass die verminderung der höhe der bandscheiben, sind die voraussetzungen geschaffen, um sdavleniya von nervenwurzeln. Daher und werden diese klinischen symptome, wie die erhöhung der empfindlichkeit, parezi und lähmung.

Komplikationen

Die fehlende rechtzeitige behandlung von degenerative scheibe krankheit des zervikalen wirbelsäule kann dazu führen, die entwicklung der folgenden komplikationen:

  • Paralyse und parese der oberen extremität mit einem oder zwei parteien
  • Ischämischen schlaganfall des gehirns.

Die behandlung der krankheit

Die ziele der behandlung der osteochondrose, werden wie folgt angezeigt:

  • Die verringerung der schwere des syndroms der schmerzen
  • Die warnung des fortschreitens der läsionen.

Um diese ziele zu erreichen, verwendet man folgende methoden:

  • Erfolgt der chiropraktik
  • Akupunktur
  • Krankengymnastik
  • Gymnastik
  • Schwimmen.

Parallel zeigt die zuordnung:

  • Chondroprotectors, erhöhen die festigkeit der knorpel und ermöglichen es ihnen, erholen
  • Nicht-steroide, entzündungshemmende medikamente, verringern die intensität der schmerzen.

Einzigartige behandlungen

  • Die anwendung der kinesiologie

    Ist eine methode der diagnose und behandlung von erkrankungen der wirbelsäule, gelenke und das nervensystem die grundlage der muskel-test. Der arzt, mit den händen prüft den zustand der gewebe und organe.

  • Die behandlung mit blutegeln

    Zusammen mit der biss der blutegel im blut der person erhält über 100 biologisch aktive komponenten. Dies trägt zur reinigung der blutgefäße, beseitigt die blutgerinnsel und ein hindernis für seine schule.

  • Reflexzonenmassage

    Die akupunktur hilft bei der heilung der osteochondrose, hexenschuss und andere erkrankungen der wirbelsäule und der gelenke. Das verfahren zur linderung von schmerzen, revitalisiert den körper und stärkt das immunsystem.

Risiko-gruppe

In der gruppe der gefahr, sollte die folgenden kategorien von personen:

  • Mit dem erbe
  • Ladegeräte
  • Mit dem wallpaper einen pathologischen prozess.

Die verhinderung der

Prophylaktische maßnahmen zur vorbeugung der osteochondrose der wirbelsäule, sind die folgenden:

  • Die richtige körperhaltung zu sitzen
  • Die wechselnden lasten und freizeit
  • Ausnahme tragen von gewichten (in diesem fall ist es besser, den vorzug zu geben, der rucksack)
  • Regelmäßige medizinische untersuchungen von neurologen und einen orthopäden für die früherkennung der krankheit, die degenerative disc zervikalen wirbelsäule.

Ernährung und lebensstil

Im fall der erkennung der osteochondrose ist notwendig, einige anpassungen im lebensstil. Sind die folgenden:

  • Die behandlung von fonds pathologischen prozess, führte zu der osteochondrose,, wenn sie bestimmen konnte
  • Ausnahme tragen von gewichten
  • Die standardisierung der ernährung – der verzicht von fett, gebraten, scharf, salzig, erhöhen sie den inhalt in der diät-faser und produkte mit chondroitin (gelee, gelatine)
  • Genug, das tempo der körperlichen aktivität.