Die Osteochondrose der Lendenwirbelsäule-Teil Heiligen der Wirbelsäule: Diagnose und Behandlung.

Die Osteochondrose der Wirbelsäule ist eine Erkrankung, deformiert und zerstört den Knorpel, der Rasur das Gewebe der Bandscheiben im Lendenbereich. Ohne Knorpel in der mittleren Schicht der Abstand zwischen den wirbeln ist deutlich reduziert. Und wenn Sie das geringste von geschlossenen Kurven kann bewegt werden. Die Hauptgefahr der Erkrankung – die Möglichkeit der Bildung von bandscheibenbruch.

Die Osteochondrose der Lendenwirbelsäule

Sie erweitern nicht eine hand zu heben, ein Objekt, dass auf den Boden gefallen ist? Leiden unter starken Schmerzen in der Lendengegend des Rückens und oft auch Wanderungen, ukutavshis die Dichtheit der Taille in die warme Gewebe? Nicht Wert, ignoriert eine situation, die Sie sind besorgt über.

Die Osteochondrose der Lendenwirbelsäule einer Verzögerung, die nachhaltig für eine lange Zeit. Oder erleben Sie den Körper des Widerstands. Wie von Ihrem Körper. Und Sie Antworten dir mit Gegenseitigkeit.

In der LWS-region, der größere Teil der Last der gesamten Körpermasse, verglichen mit den Kindern, und die Abteilungen der band um den Hals. Daher ist diese Unterart der degenerative disc Krankheit ist am häufigsten erfüllen.

Was sind die Stufen der Entwicklung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen?

  • 1 phase. Doklinicheskaya. Die Höhe des Geräts reduziert wird. In dem annulus fibrosus (die äußere Schicht der Bandscheibe, der Knorpel-Fasern) entwickelt, die den Riss. Die lumbalen Muskeln beginnen schnell müde. Fühlen Sie sich ein gewisses Unbehagen in den Rücken.
  • 2-phase. Verstöße gegen die Prozesse des Wandels in der gallertartige Kern (der zentrale Teil der Bandscheibe, die aus einer gel-artigen Substanz im Knorpelgewebe): Ihre Zellen martout oder völlig zerstört. Kollagen-Struktur (die Struktur der Proteine, die in die basis des Bindegewebes) fibröse Ringe sind auch gebrochen. Lokale Schmerzen, die man nicht bewältigen kann mit der Physik der laden, was vorher war, als sehr praktikabel.
  • 3-phase. Die vollständige Zerstörung der fibrösen Ringe. Die benachbarten Wirbel nicht mehr stabil. Jede unangenehme Lage bringt Schmerzen. Aufgrund der Erfahrungen, die die Nervenwurzeln verlassen das Rückenmark, die Gliedmaßen kann weniger empfindlich ist und mobile.
  • 4 der Bühne. Gewebe Bandscheibe wiederum in Narben. Die vrtebra werden können, als in den Endungen für die shell. Klinische Beschreibung hängt dabei von der Physiologie des einzelnen.

Die Schmerzen im unteren Rücken (Lumbalgie) und Schmerzen, ausstrahlend in das Bein über den Fortschritt des Ischias-Nervs (Ischias) sind eine der häufigsten Beschwerden von Patienten suchen medizinische Aufmerksamkeit. In Verbindung mit der Tatsache, dass diese Symptome auftreten, die relativ Häufig in der Allgemeinen Bevölkerung, und hat auch erlebt ein stetiges Wachstum, die Diagnose und die Behandlung dieser Patienten wird weiterhin einer der Schwerpunkte der neurochirurgischen Kliniken. Trotz der weiten Verbreitung dieser Pathologie ist die chirurgische Exzision der Hernie der Bandscheibe (med) benötigt nur 10% der Patienten mit klinischen Modell der Ischias. Der rest der Patienten, desto besser die Wirkung der konservativen Behandlung umfasst Medikamente, Behandlung der körperlichen Ausbildung, der Einsatz der Physiotherapie als Behandlung-Methoden, sowie die Rückkehr zu den alten von der täglichen körperlichen Aktivität.

Die phase der Krankheit

Bestimmte Prozesse beginnen oft mit der Verschlechterung der Dämpfung Bandscheibe.

  1. Die Beeinträchtigung der vaskularisation der Bandscheibe. Bei Erwachsenen, die Ernährung der Bandscheiben erfolgt durch diffusion: Blut geliefert wird nur der und durch die von Ihnen "entgeht", um die Festplatten. Der beste Weg, die Stromversorgung des Gerätes erfolgt in der Zeit der dynamischen Belastungen (zum Beispiel gehen), denn es gilt das Prinzip der Pumpe (output-Fluss von recycling von Flüssigkeit durch quetschen, den Fluss von Nährstoffen und Sauerstoff zum entfernen der Last). Daher wird die Stromversorgung der Bandscheiben schwierig, vor allem in Situationen, in denen sitzende Lebensweise (Bewegungsmangel).
  2. Änderungen in polipozom den Kern der Einheit. Wenn Sie irgendwelche Probleme in der Versorgung mit Blut verändert die Zufuhr von Wasser, Zucker und Aminosäuren in purposee Kern. Aufgrund dieser leidet er unter der Produktion von Kohlenhydraten, die binden das Wasser. Der Kern dehydriert ist, seine Struktur aus dem gel-wie wird es faserig, beeinträchtigt die Fähigkeit elastisch und absorbieren Auswirkungen. Dies erhöht die Belastung des Anulus fibrosus und die Wirbel, die sind anfälliger für Schocks und die gibt es.
  3. Veränderungen im Faserring Bandscheibe. Durch Abflachung pulpous Kern eine Erhöhung der Belastung fällt auf den Faserring der Bandscheibe. In den Bedingungen der niedrigen Durchblutung, Faserring verliert seine Kraft. Tritt die Instabilität der Wirbelsäule, was dazu führen kann, die Bildung von bandscheibenbruch, Dislokation der Wirbel und Schäden des Rückenmarks oder der Nervenwurzeln.
  4. Die disc protrusion. Die Bildung von bandscheibenbruch. Da die Faser faserigen Ringe schwach geworden, purposee der Kern beginnt zu wölben, zum Beispiel, auf der Seite des intervertebralen Kanal (Vorwölbung der Bandscheibe). Was ist Vorsprung folgenden, können dazu führen, Ruptur der fibrösen Ringe und die Entstehung der Hernie. Mehr Informationen über den Prozess der Bildung von bandscheibenbruch werden kann, Lesen Sie in einem gesonderten Artikel – "die effektive Behandlung von bandscheibenbruch in der Heimat".
  5. Spondylose - die Zerstörung der intervertebralen Gelenke (spondiloartroz), das Wachstum der Osteophyten, und Verknöcherung der Bänder. Parallel mit der Bildung von bandscheibenbruch der Osteochondrose beobachtet den Schäden, die die Bandscheiben, die Gelenke, verheerende ändern, die von der Wirbelsäule (Knorpel) und Bänder.

Mit dem Fortschreiten der degenerativen Bandscheibenerkrankungen und Entwicklung von Komplikationen sind vermehrt greifen auch zu Medikamenten, die Dosis erhöhen. Dies führt zu großen finanziellen Aufwendungen, sowie die weitere Verschlechterung der Gesundheit aufgrund der Nebenwirkungen der Medikamente.

Die Therapie mit Medikamenten, die als Allgemeine Regel gilt, wird ergänzt durch Immobilisierung eines druh Abschnitte der Spalte mit der corss verschiedenen Härtegraden.

Die chirurgische Behandlung ist nur gerechtfertigt in den Fällen, in denen der Grad der Komprimierung der spinnomozgovogo Lenden-klinisch definiert, die zusammen mit den Daten der Umfrage bestätigt, dass die Lücke des Anulus fibrosus mit dem "fall" der Leistenbruch-med in das lumen des Wirbelkanals [3-6]. Die Ergebnisse der chirurgischen Behandlung von Patienten mit kleinen Ausbuchtungen disc, als eine Allgemeine Regel, enttäuschend Arzt und patient. Technik, die ermöglicht, um festzustellen, eine genaue Diagnose ist die Magnetresonanztomographie (MRT). Etwa 10% der Menschen in der Allgemeinen Bevölkerung ist nicht möglich, die zur Durchführung der routine-und der Magnetresonanztomographie aufgrund von Klaustrophobie (Angst vor geschlossenen Räumen). Diese Kategorie von Menschen ist es möglich, die so genannte "offene" Magnetresonanztomographie (MRT), die Wahrheit, mit dem entsprechenden Verlust der Qualität Ihrer Bilder. Die Kranken, die zuvor einen chirurgischen Eingriff erfordert die Realisierung einer MRT mit Kontrastmittel von den gewinnen, für die Unterscheidung zwischen der postoperativen Narbe–Klebstoff änderungen der echte Hernie wölbt disc. Bei Patienten mit Verdacht auf Bruchsack Vorsprung, med, wenn die Ausführung der magnetischen Resonanz kann nicht, oder die Ergebnisse, die aus dem informativen, computer–Tomographen (ct), Myelographie ist der Besondere diagnostische Wert.

Die Spezialisten der Röntgenuntersuchung, bei der Interpretation der Ergebnisse der Forschung, als eine Allgemeine Regel, übertreiben den Grad der Verletzungen des Gerätes aufgrund der Unmöglichkeit der Zuordnung der klinischen Daten mit "Erkenntnissen", wenn der Tomographie. Alle diese Schlussfolgerungen, wie "änderungen entsprechen dem Alter des Patienten", sind fast nie gefunden, hier in die Forschung-Protokolle. Trotz der Verbesserung der Methoden der bildgebenden Forschung Neuraltherapie, die Verantwortung für die richtigen Maßnahmen, die Diagnose beruht auf den Schultern der Arzt, da kann man nur zuordnen das Feld der klinischen mit den Daten, die in dem ct-scan. Die Erhöhung der Auflösung von Scannern etwas verbesserten sich die Ergebnisse der chirurgischen Behandlung, sondern fing an zu erkennen, Abweichungen von der norm der asymptomatischen Patienten. Die Untersuchung der Prozesse, die Sie begleiten und auf der anderen Seite, degenerative von der Niederlage der Wirbelsäule erlebt hat, erhebliche Fortschritte in den letzten Jahren. Arthropathie bhoothnath der Gelenke ist weit verbreitet in der Allgemeinen Bevölkerung und offenbart sehr oft, die Menschen in mittleren und älteren Altersgruppe, die einen ct-scan der Forschung. Degenerative Veränderungen der med, Sie haben auch eine Breite Verteilung, mit genügend Frequenz, um erkannt zu werden, und mehr spezifisch in Ihrer Methode der Diagnose ist die Magnetresonanztomographie. Wenn Sie Häufig ausgedrückt durch die änderungen anzeigen, die nicht begleitet die Kluft faserigen ring und ist nur naheliegend, unbedeutend "protrusiónm" der Einheit in das lumen des Wirbelkanals oder der Bandscheiben Löcher. In einigen Fällen, die degenerative Prozesse, die auftreten, in der Karte kann die Ursache für die Zerstörung der faserartigen ring, mit anschließender Brüche, die Ursachen der migration eines Teils der pulpous Kern jenseits disc mit der Kompression der benachbarten Wurzeln des Rückenmarks. Die Behauptung, dass wenn Sie bemerken, die Schmerzen im Bein, dann muss es unbedingt zum Nachteil des dorsum des Rückenmarks, ist nicht ganz richtig. Die Schmerzen im Gesäß mit der irradiacin der Rückseite der Oberschenkel getragen werden kann, als eine degeneration der med und bhoothnath intervertebralen Gelenke. Für den echten Angriff der Ischias, verursacht durch die Kompression der Wirbelsäule, der den Nerv Bandscheibenvorfall med zeichnet sich durch Schmerzen strahlenförmig von der Rückseite des Oberschenkels und des Unterschenkels. Der Schmerz von dauerhafter Beschaffenheit, werden nur den Umfang einer Fläche von der Hüfte, ohne die Verbreitung der Fortschritte des Ischias-Nervs, sowie der beidseitige Schmerzen in der Gesäß-Bereich oder auf der Hüfte, Schmerzen hat, das seinen Standort wechseln (rechts, Links), Sie verlassen sich oft Arthropathie bhoothnath gemeinsame oder diffuse degeneration med. Die Simulation einer box klinischen Kompression der Wirbelsäule Leistenbruch med, und alle die Pathologie (zum Beispiel Arthrose des Kniegelenks). Patienten mit diesen Beschwerden, chirurgische Behandlung, wird nicht wegen der Wirkung, unabhängig von der Pathologie wird festgestellt, wenn tomographische Studie. In anderen Worten, nur Patienten mit der klinischen Rückenschmerzen Entfernung der Hernie med unwirksam, selbst wenn die ct ist definiert als die Haupt-med, als es normalerweise tut. Aber es gibt Geschichten von Patienten, die das typische Bild der Ischias begleitet durch eine deutliche invalidusername die Toleranz gegenüber den Schmerzen des Syndroms, in der Erwägung, dass in den Studien, die mit dem Einsatz von high-resolution-Scanner, es ist nicht definiert Kompression der Wurzeln des Rückenmarks. In dieser Kategorie der Patienten ist nicht möglich die Ausführung des chirurgischen Eingriffs, sowie mit der Zeit, die Wurzel, die Symptome in der Regel Weg.

Es ist notwendig zu verstehen, die Mechanismen, die zur Entwicklung der Hernie Ausstülpungen der Karte, zu empfehlen für Patienten, die die Höhe der gesetzlichen Bewegungen, ohne zu vergessen, die Arbeit. Die Kräfte, die dazu beitragen, die Bildung Hernie Ausbuchtungen sind das Ergebnis von degenerativen Veränderungen in der Karte, und die Reduktion der Dimensionen (vertikale Höhe) wie faserige Ringe, und pulpous Kern. Wibehouse fragment med in 80% verschoben wird in eine posterolaterale, laterale, infiltrieren, in das lumen des Wirbelkanals und der mittleren Abteilungen des foramen intervertebralis. Diese Verschiebung der Hernie med auf der Seite der Mitte der Linie zu erhalten hilft, die Stärke von der Rückseite der längs-Bänder. Bis zu 10% der gruzevich Vorsprünge befinden sich an der Seite und verteilen sich in das foramen intervertebralis (foraminal Hernie) oder mit dem äußeren Rand des Lochs, wo Sie aus der Wirbelsäule, daher quetschen Sie.

In den Prozess des Lebens Austrocknung und degenerativen Veränderungen des führenden, um den Verlust der Höhe der med. Diese pathologischen Prozesse werden als einem faserigen ring, und purposee Kern. Mit mehr Kraft, die Zerstörung der pulpous Kern auf der Unterseite, die im Zusammenhang mit der degeneration des Anulus fibrosus, in der Regel, führt zu Verlust der Höhe des med ohne Ihre wichtige vbuhanii. Als bevorzugte Veränderungen im Anulus fibrosus, mit vertikalen Kräfte, die sich auf die erhaltenen purposee Kern, und sind abgeleitet von seinem eigenen Gewicht und die Kraft der Rückenmuskulatur, die sich auf der Festplatte in einer seitlichen Richtung, um einen überschüssigen Druck in den rest des fragments pulpous Kern behalten, dass der Platz nicht in dem Zustand der degenerierten modifizierte Faser, die faserigen Ringe.

Die Summe dieser beiden Kräfte ergibt die zentrifugalen Wachstum des Drucks in der Karte, in Zusammenarbeit mit Widerstand gegen die Traktion Komponente wirkt auf die Fasern des faserigen Ringe, kann die Ursache der Bruch und die sperrige Fragmente pulpous Kern. Nachdem es gebildet wurde, Bruchsack Vorsprung, und "übergewicht" fragment pulpous Kern wurde aus den faserigen Ringe, die Struktur der med-re stabil zu sein [2]. Als ein Ergebnis der Kräfte, die auf Entartete modifiziert den kernel und Anulus fibrosus med, ausgewogen ist, und einem Vektor, trägt der größere überstand der Fragmente der Kern -, ausgeschaltet ist. In einigen Fällen, partielle und degenerative Veränderungen der pulpous Kern beizutragen gas in einem div mit der daraus resultierenden übermäßigen Druck auf den rest Ihrer division. Die Entstehung der Hernie ist auch begleitet von einem Prozess der Blähungen im inneren des Gerätes.

Die Selbstbeteiligung und die akute körperliche Belastung, die es bietet, um den Rücken des Patienten, auf dem vorhandenen hintergrund und auf der anderen Seite, degenerative von der Niederlage der Wirbelsäule, wird im Allgemeinen das einzige paar Stiefel, die zu den führenden durchgeführte klinische Bild der Kompression wurzelreiz-Syndrom, die oft und zu Unrecht als durch den Patienten, die als primäre Ursache von Ischias. Klinisch ist die Hernie med manifestieren kann, - reflex-und Kompressions-Syndrome. Die Kompression erfolgt Syndrome, in denen vor der Hernie der überstand wird angespannter, werden komprimiert, während und verformt sich die Wirbelsäule, der Gefäße oder des Rückenmarks. Zur Reflexion Syndrome, verursacht durch einen Bandscheibenvorfall in der die Rezeptoren für diese Strukturen, in Erster Linie, um die Abwicklung der Rücksendung, der Wirbelsäule, der Nerven, die dazu führt, die Entwicklung der reflex–tonic Verletzungen, wie vasomotorische, degenerative, myofasziale Störungen.

Wie oben erwähnt, kann die chirurgische Behandlung, wenn Entartete–degenerative Niederlage pozvonocnika ratsam, nur 10% der Patienten, die restlichen 90% reagieren gut auf konservative Tätigkeiten. Grundprinzipien der jüngsten sind:

  1. die Empörung in der Schmerz-Syndrom;
  2. die Wiederherstellung der richtigen Körperhaltung zu pflegen Fixierung auf die Kapazität der Veränderung der med;
  3. die Beseitigung von Muskel–tonic Störungen;
  4. die Wiederherstellung der Zirkulation von Blut in die Lenden und des Rückenmarks;
  5. die Normalisierung der Leitfähigkeit von Nervenfasern;
  6. Lösung der Narbe–Klebstoffe;
  7. die Treffer psycho–somatischen Erkrankungen.

Die Behandlung der

Heute in der Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen und Ihre Komplikationen gelten Arzneimittel aus den folgenden Gruppen:

  1. Nicht-steroidale entzündungshemmende Wirkstoffe (nsaids) - in form von Pillen oder Injektionen von Medikamenten. Diese tools haben die Fähigkeit zur Verringerung der Schmerzen von der äußerung, reduzieren die Aktivität der Entzündung. Allerdings, der Effekt von seiner Anwendung dauert eine kurze Zeit, von wenigen Stunden bis zu zwei oder drei Tage. Daher werden diese Werkzeuge sollten mitgenommen werden in eine lange Zeit - Wochen, manchmal Monate. Zur gleichen Zeit, diese Medikamente haben einen negativen Effekt auf die Schleimhäute des Verdauungstraktes. Ihre langen Zitat impliziert die Entwicklung von gastritis, Ulkus Niederlagen. Darüber hinaus kann es Auswirkungen auf das funktionieren der Nieren, die Leber, fördert die Entwicklung von Bluthochdruck. Und zur gleichen Zeit, diese Medien nicht zur Reinigung der Scheiben von Zellen, die der Verkehrslasten und der Toten. Daher, Ihre Anwendung ist nur ein Weg, auf die Stunde, um die Symptome zu reduzieren, aber nicht lösen das Hauptproblem.
  2. Steroid (Hormon) anti-inflammatory Drogen. Als Allgemeine Regel gilt, im Falle von starken und nagende Schmerzen, die Sie begleiten, die Hernie, Hexenschuss, Ischias, etc Hormone haben die Fähigkeit, zu unterdrücken Manifestationen der Entzündung (aufgrund der Unterdrückung des Immunsystems), zur Beseitigung der Schmerzen. Aber auch Auswirkungen auf die Schleimhäute von Magen und Darm, die dazu beitragen, die Auswaschung von Kalzium aus den Knochen, hemmt die Produktion von eigenen Hormonen. Und nicht dazu beitragen, die Reinigung, die Konzentration der Zellen in der Verkehrslasten und der Toten.
  3. Antispasmodics - Medikamente, die direkt auf die Muskeln oder die Nerven, die gehen, um die Muskeln und verursacht Entspannung der Skelett-Muskulatur. Diese tools helfen Ihnen beim check-out Muskel-Klemmen, reduzieren Schmerzen und verbessern die Durchblutung. Aber es hilft nicht, zur Reinigung der Gewebe, der Zellen, den Verkehrslasten und der Toten. Daher, nicht dazu beitragen, die Heilung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen.
  4. Die Epiduralanästhesie ist die Einführung von Analgetika und hormonellen von den Medien in den Raum zwischen den soliden, vom Regen der Mantel und das Periost, bedeckt die Wirbelsäule. Gilt in der Regel, mit intensiven Schmerzen in der akuten Periode der bandscheibenbruch, wenn er sagt, Radikulitis, Ischias. Je nach Zusammensetzung, diese Injektion hilft zur Linderung der Schmerzen über einen Zeitraum von mehreren Stunden bis zu mehreren Tagen. Nach Ablauf der Manifestationen der Krankheit zurückgegeben werden, da das Verfahren nicht zur Wiederherstellung der Prozesse des Wandels in den Scheiben. Darüber hinaus, In der Zeichnung besteht die Gefahr von Verletzungen von Blutgefäßen und Nerven.

Die Methoden der konservativen Behandlung gehören verschiedene orthopädische Wirbelsäule (Ruhigstellung cast, gelten die Traktion, Chirotherapie), Physiotherapie (manuelle Therapie, Krankengymnastik, iglorefleksoterapija, die Elektrotherapie, der Ton, die andere Art von warm-up), paravertebral, periduralna die blockade-und Pharmakotherapie. Behandlung und auf der anderen Seite, degenerative von der Niederlage der Wirbelsäule muss umfassend sein und schrittweise. Als eine Allgemeine Regel, den Allgemeinen Grundsatz des konservativen der Aktivitäten ist die Vergabe von Analgetika, nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAR), Muskelrelaxantien, und physikalische Therapie.

Die Wirkung analgsico durch die Abtretung von diclofenac, Ketoprofen, lornoxicam, andy. Ausgeprägte analgetische und anti-entzündliche Wirkung hat, lornoxicam, bestehende wie zum Zeitpunkt der Injektion, und die vorgeformten Formen.

Nsaids sind die am häufigsten verwendeten Medikamente für Entartete–degenerative Niederlage der Wirbelsäule. Haben eine anti-entzündliche, schmerzstillende und fiebersenkende Wirkung im Zusammenhang mit der Unterdrückung der cyclooxygenase-Enzym (cox–1 und cox–2), die regelt die Umwandlung von Arachidonsäure zu Prostaglandinen, prostacyclin und Thromboxan. Ältere Patienten und Patienten mit Risikofaktoren für die Therapie-Nebenwirkungen von NSAR sind, ist es ratsam, unter der "grandfathering" gastroprotection. Solche Patienten end-of-Gänge-Injektion Therapie von NSAR bequem zu gehen in der eigenen Behandlung der form von Inhibitoren der cox–2, mit geringerer Intensität von Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt.

Zur Beseitigung der Schmerzen im Zusammenhang mit einem erhöhten Muskeltonus, in der komplexen Therapie gehören die Muskel Entspannungsmittel der zentralen Aktion.

Die chirurgische Behandlung und auf der anderen Seite, degenerative von der Niederlage der Wirbelsäule ist gerechtfertigt, um die Unwirksamkeit gebaut-konservative Aktivitäten (2-3 Wochen) bei Patienten mit Bandscheibenvorfall med (als Allgemeine Regel gilt, die Größe von mehr als 10 mm) und nekupirutayasa Wurzel des sintomatologa. Es gibt Notfall-Indikationen für die Art der chirurgischen intervention, wenn "beenden" die Bindung im lumen des Wirbelkanals und express-Kompression Wurzeln des Rückenmarks. Die Entwicklung der kaudalen Syndrom trägt zur akuten radiculomyeloischemia, was dazu führt, ausgedrückt hyperalgebra-Syndrom, wenn auch die Ernennung von Schmerzmitteln, die Verwendung der Schleusen (mit Glukokortikoiden und produziert die Narkose Medien), verringert nicht die schwere des Schmerzes. Es ist wichtig zu beachten, dass die absolute Größe der Bandscheibenvorfall ist nicht eine Bedeutung, die Determinante, um die endgültige Entscheidung über den Eingriff und muss berücksichtigt werden in Bezug auf das Modell der Klinik und der Befunde festgestellt, die mit tomographischen Untersuchung. In 95% der Fälle Hernien med verwendet die open-access-in der Wirbelsäule-Kanal. Verschiedene discountinue der Methodik, kalt-plasma-Koagulation, laser, Umbau, etc) sind nicht hier, um ein breites Spektrum von Anwendungen und deren Nutzung ist nur dann gerechtfertigt, wenn die Vorsprünge med. Klassische offene Mikrochirurgische Entfernung des Bandscheibenvorfalls geschieht mit Hilfe von Mikrochirurgische Instrumente, Fernglas verstellbare Lupe oder ein Operationsmikroskop. Analyse der Fernbedienung Ergebnisse der Behandlung (in einem Zeitraum von mehr als 2 Jahre alt) 13 359 Patienten, wurde die Entfernung der Hernie med, 6135 dem gemacht hat, was das entfernen der Trimm-und 7224 war aggressiv, Diskektomie, hat gezeigt, dass der Rückfall des Schmerz-Syndroms erfüllt sind 2,5-mal häufiger (von 27.8% im Vergleich zu 11,6% der Patienten, die eine aggressive Diskektomie, während das Rezidiv der Hernie-formation aufgenommen, 2 mal mehr (7% vs. 3,5%) bei den Patienten, die nur durch die Beseitigung der Ernte. Die Lebensqualität sinkt, die meisten Patienten, die unter Schmerzen leiden-Syndrom, während die Rückkehr zu einem Bandscheibenvorfall nicht immer klinisch manifest.

Abschließend möchte ich noch einmal unterstreichen die Notwendigkeit einer sorgfältigen klinischen Untersuchung und Analyse der ct um Ihnen zu helfen, die beste Entscheidung bei der Wahl der Taktik der Behandlung des Patienten.